Logo BNW

Der Kinderfestverein Ossig e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert.

Gutenborn OT Ossig, 26. Juli 2019 – Der Kinderfestverein Ossig e.V. veranstaltete vom 13. bis 21. Juli die 155. Kinderfestwoche anlässlich der 950-Jahr-Feier der Gemeinde Gutenborn. Der Verein unterstützt die lange Tradition des Festes für und mit Kindern. So konnten auch dieses Jahr verschiedene Aktionen, Spielgeräte und ein bunter Festumzug von den Besuchern genossen werden. Für sein bemerkenswertes Engagement für Kinder und Jugendliche erhielt der Verein eine Spende in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung.

Seit 1864 feiern die Bewohner Ossigs alljährlich das traditionsreiche Kinderfest. Diese Veranstaltung wurde von Johann Gottlieb Rössler ins Leben gerufen. In seinem Nachlass hinterließ er fast 2000 Taler und verfasste in seinem Testament seinen letzten Wunsch, dass jedes Jahr ein freudiges Fest für Kinder veranstaltet werden solle.

Der Kinderfestverein Ossig e.V. setzt sich seit 1990 für die Organisation und die Programmgestaltung dieser Veranstaltung ein. „Für viele Kinder ist es der Höhepunkt des Jahres. Außerdem kommen viele Fortgezogene für diesen Anlass gern zurück in die Heimat“ erklärt Dr. Anke Neubauer, Vorstandsmitglied des Kinderfestvereins. Die Förderung der Town & Country Stiftung wird für die die Organisation des traditionellen Festumzuges sowie die Anschaffung neuer Spielgeräte aufgewendet.

Die Town & Country Stiftung unterstützt mit dem Stiftungspreis die wichtige Arbeit und das unermüdliche Engagement aller Mitarbeiter und Ehrenamtlichen des Kinderfestverein Ossig e.V. „Die Unterstützung des Kinderfestvereins verhilft den Bewohnern rund um Ossig dazu, das bekannte und traditionsreiche Kinderfest aufrecht zu erhalten und den Kindern, weiterhin eine Freude zu bereiten.“ sagte Christian Holger Schmidt, der die symbolische Spendenurkunde stellvertretend für Silke Bräunig, Botschafterin der Town & Country Stiftung und Vertreterin des regionalen Town & Country Lizenzpartners BNW GmbH in der Region Burgenlandkreis, übergab.

Die Town & Country Stiftung vergibt bereits zum siebten Mal in Folge den Town & Country Stiftungspreis zugunsten von benachteiligten Kindern und Jugendlichen. Der diesjährige Spendentopf beinhaltet Fördermittel in einer Gesamthöhe von fast 600.000 Euro. Bundesweit werden 500 gemeinnützige Einrichtungen und Projekte mit jeweils 1.000 Euro gefördert. Zusätzlich wird ein herausragendes Projekt pro Bundesland mit einem zusätzlichen Förderbetrag von je 5.000 Euro prämiert. Diese finale Auszeichnung findet im Rahmen der Town & Country Stiftungsgala im Herbst 2019 statt.

Über die Town & Country Stiftung:
Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo gegründet und unterstützt mit dem Stiftungspreis gemeinnützige Einrichtungen, die sich für benachteiligte, kranke und behinderte Kinder und Jugendliche einsetzen. Dank des Engagements der Town & Country Lizenzpartner kann die Stiftung jährlich bedürftige Kinder und Familien fördern und freut sich über weitere Unterstützer.
Weitere Informationen zur Town & Country Stiftung finden Sie unter www.tc-stiftung.de

Bildquelle: Christian Holger Schmidt / Honorarfreies Bildmaterial zum Herunterladen finden Sie unter https://bit.ly/2YhhLNj

Am Montag war für Frau K. und Herr L. ein großer Tag.

Den am frühen morgen wurde der Dachstuhl geliefert und unsere Zimmerleute richteten ihn in handumdrehen auf.

So stand auch dem Richtspruch nichts entgegen und unsere Bauherren konnten mit Familie und Freunden ihr Richtfest feiern.

Auf eine weiterhin entspannte Bauzeit!

 

Ihr Team von Town&Country aus Bad Lauchstädt

 

Im Bad Lauchstädter Ortsteil Schotterey geht es für Familie d.W. so richtig los.

Für ihren Bungalow 110 war gestern offizeller Baustart.

Auf eine entspannte Bauzeit.

 

Ihr Team von Town&Country aus Bad Lauchstädt 

Heute morgen war es für Familie G. soweit,

es wurde offiziell mit den Bodenarbeiten für ihre massive Stadtvilla in Leuna begonnen. 

Auf eine gute Zusammenarbeit!

 

Ihr Team von Town&Country aus Bad Lauchstädt

Am Freitag war ein toller Tag für Frau R. und Herr S.

Denn es durfte Richtfest gefeiert werden, ihr Massivhaus Bodensee 129 bekam die Dachkonstruktion aufgesetzt und der letzte Nagel wurde von unseren Bauherren rein geschlagen.

Auf eine weiterhin entspannte Bauzeit.

 

Ihr Team von Town&Country aus Bad Lauchstädt

MÜCKEN e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Mücheln, 15.06.19 – Der Kindersportverein „MÜCKEN - Müchelner Kinder Erleben Neues e.V.“ erhielt für sein bemerkenswertes Engagement für Kinder eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Der Verein setzt sich seit 2015 für die Prävention und Sicherheit für Kinder ein und möchte Kindern spielerisch helfen. Das Projekt besteht aus einem jährlichen Präventionstag mit verschiedenen (Mitmach-) Angeboten.

„Besonders wichtig ist uns die Betreuung der vielen Kinder aus Kinderheimen, die sich bei uns geborgen und wohl fühlen“, betonte Babette Heinrich, Vereinsvorsitzende des MÜCKEN e.V. Die Förderung soll für den Präventionstag mit Angeboten zur Suchvorbeugung, Gewaltprävention, Ersten Hilfe, Selbstverteidigung und für Tipps zu einer gesunden Lebensweise aufgewendet werden.

Die Town & Country Stiftung unterstützt mit dem Stiftungspreis die wichtige Arbeit und das unermüdliche Engagement aller Mitarbeiter und Ehrenamtlichen des Kindersportvereins MÜCKEN: „Die Unterstützung des Projekts gibt den Kindern Spaß an der Bewegung und bildet sie zugleich weiter“, sagte Silke Bräunig, Botschafterin der Town & Country Stiftung.

Die Town & Country Stiftung vergibt bereits zum siebten Mal in Folge den Town & Country Stiftungspreis zugunsten von benachteiligten Kindern und Jugendlichen. Der diesjährige Spendentopf beinhaltet Fördermittel in einer Gesamthöhe von fast 600.000 Euro. Bundesweit werden 500 gemeinnützige Einrichtungen und Projekte mit jeweils 1.000 Euro gefördert. Zusätzlich wird ein herausragendes Projekt pro Bundesland mit einem zusätzlichen Förderbetrag von je 5.000 Euro prämiert. Diese finale Auszeichnung findet im Rahmen der Town & Country Stiftungsgala im Herbst 2019 statt.

Über die Town & Country Stiftung:
Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo gegründet und unterstützt mit dem Stiftungspreis gemeinnützige Einrichtungen, die sich für benachteiligte, kranke und behinderte Kinder und Jugendliche einsetzen. Dank des Engagements der Town & Country Lizenzpartner kann die Stiftung jährlich bedürftige Kinder und Familien fördern und freut sich über weitere Unterstützer.
Weitere Informationen zur Town & Country Stiftung finden Sie unter www.tc-stiftung.de

 

Town & Country Stiftung
Anger 55/56
99084 Erfurt

Medien-Ansprechpartnerin:
Tower PR
Huong Tran Thi Thu
Telefon: 03641-8761182
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!