Logo BNW

Pfännerhall – und das nicht zum ersten Mal.
Als die Stiftungsbotschafterin der Town & Country Stiftung und Verkaufsleiterin der BNW GmbH, Silke Bräunig, der Pfännerhall das Angebot machte, die Ausstellung zum Ökosystem Wald nach 2016 nun erneut nach Braunsbedra zu bringen, sagte Doris Arndt von der Pfännerhall schnell zu.

Zur Eröffnung der Ausstellung in der ehemaligen Maschinenhalle eines Braunkohlenwerks war auch Bürgermeister Steffen Schmitz gekommen. Auch die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2c der Lessing-Grundschule waren mit Ihrer Lehrerin Frau Majonek der Einladung gefolgt und begutachteten sogleich interessiert die Ausstellungstafeln. Hoch motiviert durch vorweihnachtliche Geschenktüten mit Süßigkeiten und Freikarten der Pfännerhall, lasen die Schüler ausgewählte Passagen der Ausstellungstafeln dann sogar in großer Runde vor. Auch im Schulunterricht werden die jungen Natur-Entdecker die Themen Waldökologie und Stadtbegrünung noch begleiten, denn das begleitende Quiz zur Ausstellung wurde kurzerhand für eine kommende Unterrichtseinheit mitgenommen.
Silke Bräunig von Town & Country aus Bad Lauchstädt lädt alle naturinteressierten Menschen und speziell die Schulen der Region ein, die Wanderausstellung zu besuchen. Noch bis zum 25. Februar 2017 gastiert diese in der Zentralwerkstatt Pfännerhall.

Ihr Team von Town & Country aus Bad Lauchstädt

2017 12 18 Pfaennerhall 1
2017 12 18 Pfaennerhall 2
2017 12 18 Pfaennerhall 3
2017 12 18 Pfaennerhall 4
2017 12 18 Pfaennerhall 5
2017 12 18 Pfaennerhall 6